PC Building Simulator

Vorab:
Dieser Review ist nicht abschließend und spiegelt die Erfahrung mit Stand 06.06.2018 wieder. Damit du nicht den gesamten Text lesen musst, wenn du einfach nur einen Eindruck über die Stärken und Schwächen des Spiels bekommen willst gibt es vorab Stichwortartig eine kurze Zusammenfassung:

+ Viele Markenprodukte

+ Meist gute Bedienbarkeit

+ Lustige Easteregg Mails im Posteingang (nicht nur wegklicken ruhig auch mal lesen :) )

+ Gute Grafik

+ Mal was neues auf dem Simulationsmarkt

+ Meist Einsteiger freundlich

- Performance Probleme auf High-End-Systemen

- Teilweise schwacher Übersetzung

- Ab und an etwas "fuddelige" Arbeit bei Kabeln und vorallem Prozessorabdeckungen

- Kein Glossar mit Erklärung der Fachbegriffe wie PSU , CPU oder GPU gerade für Einsteiger

- Noch etwas wenig Abwechslung bei den Aufträgen

- Softwareteil zu simpel

Zum PC Building Simulator kann man sagen, dass er frischen Wind in den Simulationsmarkt bringt und, sorry, mehr Sinn macht als ein Technisch katastrophaler Müllabfuhr oder Post Simulator. Endlich hat man die Möglichkeit an Rechnern, auch wenn diese nur Virtuell sind, rum zu Schrauben und das mit echten Markenprodukten. Eine der größten Stärken ist sicherlich der wirklich gut von der Hand gehende Einstieg ins Spiel. Nach 2 bis 3 Stunden gehen selbst dem größten Laien die Arbeiten gut von der Hand und man hat immer öfter auf Anhieb das richtige Gefühl was deffekt ist. Die Bedinebarkeit ist fast durchweg super, lediglich beim Kabelmanagement und vorallem der Prozessor-Befestigung hapert es noch etwas.

Die Marken Vielfalt ist trotz dem ein oder anderen Hersteller der noch nicht an Bord ist gut und ich gehe davon aus das sie noch erweitert wird. Leider lässt die Abwechslung der Aufträge im Gegensatz zur Anzahl der verwendbaren Produkte noch zu Wünschen übrig.

Grafisch sieht das Spiel für einen Simulator sehr gut aus- Leider kommt es gerade auf High-End-Rechner ab und an zu Performance Problemen und mann kann sich immer mal wieder nur sehr langsam Bewegen. Ich gehe aber davon aus das an der Performance noch was getan wird.

Was mir noch fehlt ist ein Glossar für Anfänger indem einem die Fachbegriffe erklärt werden. Gerade am Anfang muss man sonst immer wieder Google befragen. Das ist aber Meckern auf höchstem Niveau.

Alles in allem ist das Spiel ein gutes Spiel bei dem lediglich noch ein wenig Feinjustierung fehlt. Es dürfte alle die ansprechen, die auf gute Simulatoren mit Anfängerfreundlichen Bedienbarkeit stehen. Echt Computerbauer dürfte es hingegen nicht ganz so ansprechen da manche Dinge zu simpel gehalten sind.

Hier bekommst du das Spiel besonders günstig und unterstützt uns auch noch:  https://mmo.ga/u7Eb

Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, wenn man es mit anderen Spielen in diesem Preis-Niveau vergleicht. Alles in allem kann ich das Spiel wirklich empfehlen und gebe ihm 7/10 Punkten.